Interner Auditor gemäß ISO 19011:2018

Interne Audits werden im Rahmen aller gängigen Managementsysteme gefordert und sind zentrales Instrument der Über- prüfung seiner Wirksamkeit sowie zur kontinuierlichen Verbesserung des Managementsystems. Zur Durchführung sind Kenntnisse der Methodik sowie der fachlichen Anforderungen erforderlich. Die Qualität und der Nutzen von Audits werden stark durch die Kompetenz und Qualifikation der ausführenden Auditoren bestimmt.

 

Neben den einschlägigen Managementnormen mit ihren fachlichen Anforderungen stellt die DIN/ISO 19011:2018 methodische Leitlinien für Auditoren bereit. Mit dieser Norm wird eine Anleitung zur Durchführung von internen und externen Audits von Managementsystemen sowie für das Management von Auditprogrammen bereitgestellt. Auf Basis dieses Leitfadens werden die verschiedenen Methoden – das Handwerkszeug des Auditors – wie Auditplanung, Dokumentenprüfung, das Führen von Interviews sowie die Bewertung und Formulierung von Auditergebnissen an praktischen Beispielen vermittelt und geübt. Auch der Umgang mit kritischen Situationen und schwierigen Interviewpartnern werden in Übungen betrachtet und die Rolle des Auditors verdeutlicht. Ein echter Nutzen durch Audits entsteht dann, wenn die Ergebnisse in klaren Aussagen (Feststellungen) mit nachvollziehbaren Bewertungen dokumentiert und dem Auftraggeber anschaulich vermittelt werden können.

 

Im Rahmen des Trainings werden außerdem Trends im Rahmen der internen Audits vorgestellt und auf das Thema „Remote Audits“ eingegangen.

 

Zielgruppe des Trainings

Interne Auditoren und jene die es werden wollen.

 

Ziel des Trainings

Das Training vermittelt aktuelles Praxiswissen, Methoden und Werkzeuge, mit denen die Teilnehmer in die Lage versetzt werden, das interne Audit in den Unternehmen systematisch durchzuführen.

 

Methodik

Das Training wird in 4 Sessions à 1,5 Stunden online durchgeführt. Die fundierte methodische Schulung wird durch praktische Beispiele unterstützt und somit der Transfer in die Praxis erleichtert.

Das Training schließt mit einer Prüfung ab.

 

Trainingsmodule

 

Teilnahmegebühr

 

Das Training wird zum Preis von 490,00 € (zzgl. der gesetzl. MwSt.) angeboten. Bei Anmeldung von 2 Teilnehmern eines Unternehmens beträgt die Gebühr 400,00 € netto pro Teilnehmer. Für jede weitere Person reduziert sich Preis um weitere 50,- € je Teilnehmer.

 

Termine für die Online-Sessions

 05.08/ 12.08/ 19.08/ 26.08.2022

 

Jeweils 08:30 bis 10:00 Uhr.

Verbindliche Anmeldung für das Training “Interner Auditor“

Ansprechpartner: Henning Tiedge – tiedge@ipu-fitforsuccess.de – Tel.: +49 (0)160 97333327

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Download
2022 Online-Training_Int Auditor gem ISO
Adobe Acrobat Dokument 844.2 KB

Termine und weitere Informationen:

Termin, Ort und weitere Informationen zu dem Training erhalten sie auf Nachfrage unter tiedge@ipu-fitforsuccess.de oder unter unseren Downloads [Über ipu]

Alle Trainings können auch Inhouse nach Terminvereinbarung durchgeführt werden. Weitere Themen nach Absprache.