Gastbeitrag: Nachhaltigkeit im Kontext von Qualität und Managementsystemen (07/2023)

Ein Gastbeitrag unserer Geschäftsführerin Gabriela Zimmermann bei der Deutschen Gesellschaft für Qualität (DGQ). 



Vortrag: Süddeutscher Qualitätstag (07/2023)

Der Süddeutsche Qualitätstag (30.06.2023/ Fraunhofer IPA) war eine Fortbildung  im Bereich des Qualitätsmanagements. Zu den renommierten Speakern zählte auch ipu - fit for success Geschäftsführerin Gabriela Zimmermann mit "Zukunft nachhaltig gestalten, statt Krisen verwalten".

Den kompletten Vortrag erhalten Sie bei tiedge@ipu-fitforsuccess.de

Download
Vortrag_DGQ_2023_ipu.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.0 MB

Vortrag: Qualitätsmanagement & Rechtssicherheit (06/2023)

Den kompletten Vortrag erhalten Sie bei tiedge@ipu-fitforsuccess.de

Download
Qualitätsmanagement und Rechtssicherheit
Adobe Acrobat Dokument 2.0 MB

Video-Impulse vom ipu Best Practice Tag 2022

Anfang Oktober 2022 fand unser digitaler Best Practice Tag statt. Erprobte Experten diskutierten mit den Teilnehmern über wichtigen Themen der Zukunft. Praktische Beispiele zeigten Erfolge, die bereits realisiert wurden. Die Videos der Vorträge finden Sie im Folgenden. Weitere Unterlagen (u.a. die Präsentationen als kostenloser Download) sowie die Anmeldung zum Best Practice Tag 2023 finden Sie unter www.ipu-best-practice-tag.com.

TISAX und inpro, der Beginn einer wunderbaren Freundschaft

Dr. Marita Marx und Dr. Frank Meißen (inpro GmbH)

 

Wie wandelt sich ein Unternehmen durch die Einführung von Informationsprozessen? Die Referenten beschreiben in ihrem Vortrag die Herausforderungen durch die notwendige TISAX®-Prüfung sowie die Vorteile, die sich daraus ergeben. 



New Work: Agil, Resilient, Ausdauernd, Nachhaltig und Gesund

Benjamin Weiderer (Benjamin Weiderer Coaching und Training)

 

Die Arbeitswelt ist in stetigem Wandel. Gesundheit und Nachhaltigkeit kommen oft zu kurz. Deshalb geht es darum, eine Unternehmenskultur zu schaffen, bei der alle Beteiligten Verantwortung übernehmen und den Herausforderungen mit (Selbst-) Führung begegnen.    



Nutzen der sozialen Nachhaltigkeit

Dr. Peter Acel (Dr. Acel & Partner AG) & Gabriela Zimmermann (ipu fit for success)

 

Im Rahmen des Vortrags wird nicht die Kostenseite der Nachhaltigkeit betrachtet, sondern aus aktuellem Anlass bewusst auf den Nutzen der sozialen Nachhaltigkeit eingegangen. Dazu liefern die Referenten Ideen aus der Praxis: Mitarbeitermotivation, Lean Administration und Digitalisierung. 



Koffer Packen - Was braucht ein Manager für die Reise in die Zukunft?

Prof. Dr. jur. Josef Scherer (Technische Hochschule Deggendorf)

 

Nachhaltige Unternehmensführung verstärkt die Resilienz des Unternehmens und unterstützt nachhaltige Unternehmens-entwicklungen. Nachhaltigkeit bedeutet in diesem Zusammenhang u. a. den Aufbau und die Umsetzung von Compliance- und Risikokompetenz. In diesem Vortrag werden Denkanstöße dazu gegeben.



Herausforderung der Gestaltung einer internationalen Prozesslandschaft

Lisa Brückner (Busch-Jaeger Elektro GmbH)

 

Prozessmanagement ist ein wichtiger Faktor zur nachhaltigen Gestaltung von Unternehmen. Doch wie gelingt es uns von der Papierbefriedigung wegzukommen hin zu einem lebenden System, das uns wirklich hilft, die Zukunft zu gestalten? Diese Frage sowie die Chancen und Herausforderungen, die bei der Einführung eines standortübergreifenden Prozessmanagement-systems und einer harmonisierten Prozesslandschaft entstehen, sollen in diesem Vortrag beleuchtet werden.



Nachhaltige Unternehmenssicherung durch aktives Asset-Management
- ISO 55000 ff. Asset Management Systeme

Michael Weigl (TÜV Süd)

 

Gerade im aktuellen wirtschaftlichen Umfeld ist eine nachhaltige Unternehmensführung umso wichtiger, um auch langfristig die Lieferfähigkeit und damit die Überlebensfähigkeit abzusichern. Welche Anregungen und Anleitungen hier die Normenfamilie ISO 55000ff. geben kann, soll in diesem Vortrag vorgestellt werden.



Masken in der Corona-Pandemie: Nachhaltiger Einfluss auf das Infektionsgeschehen dank Kooperation mit der Wissenschaft 

Kim Thomas Offermanns (Zettl MEDITEC GmbH)

 

Was nützen Masken im Infektionsgeschehen? Masken-Arten und Produktnormen werden im Kontext dieser zentralen Frage ebenso detailliert betrachtet wie aktuelle Forschungs- und Entwicklungsthemen. Eine große Rolle spielt dabei auch die Produktion bei der Firma Zettl MEDITEC GmbH, die auf einer Wertschöpfungskette „100% made in Germany“ basiert.



Diversity konkret angehen - aber wie eigentlich genau? Startpunkte fürs unternehmensinterne Diversity-Management 

Johanna Mühlbeyer, EQUALATE 

 

Im Rahmen des Interviews wird der Frage nachgegangen was denn genau Diversity Management heißt, wie Diversity konkret im Unternehmenskontext anzugehen ist und worauf es ankommt, um Erfolg zu haben. Und schließlich, wie Mittelständler mit diesem Thema starten können. 

 

EQUALATE Podcast auf SpotifyApple oder über das Web. 



Motivierend und gerecht vergüten - auch ohne Tarifvertrag, aber mit System

Thomas Beyer, IPU Beyer, le Maire & Partner GbR

 

Die Vergütung der Mitarbeiter ist ein komplexes und zugleich sensibles Gebiet, bei dem die Gestaltungsmöglichkeiten – gerade für Firmen, die keinem Tarifvertrag unterliegen - umfangreich sind. Schwachstellen im bestehenden Vergütungssystem können sich erfahrungsgemäß vielfältig auswirken: von der Zufriedenheit der Mitarbeiter über die Produktivität im Unternehmen bis hin zur Attraktivität der Firma am Arbeitsmarkt.

Deshalb kommt einer zeitgemäßen und marktkonformen Strukturierung der Vergütung eine herausragende Bedeutung zu. In diesem Vortrag erfahren Sie, welche Vergütungsbausteine sich für eine gerechte und motivierende Vergütung in mittelständischen Unternehmen bewährt haben und gleichzeitig den Anforderungen der neuen Arbeitswelt gerecht werden. 



Cybersecurity Awareness

Markus Bachsleitner – ACM Consultants GmbH 

 

Awareness ist ein wichtiger Pfeiler im Bereich der Cybersecurity und Informationssicherheit. Mitarbeitende müssen ein Bewusstsein entwickeln für Gefahren, die im Netz aber auch in der analogen Welt lauern. Denn im schlimmsten Fall kann die Existenz des Unternehmens auf dem Spiel stehen. Im Video erfahren Sie, warum Cybersecurity Awareness so eine große Rolle in Unternehmen spielt bzw. spielen sollte, welche Arten von Attacken neben altbekannten Phishing-Mails es noch gibt und wie man die Mitarbeitenden sensibilisieren und motivieren kann. 



Arbeit 4.0 Digitale Kompetenzen - kostenlose Seminare für KMUs in Bayern

Renate Frommbeck, Frau & Beruf GmbH

 

Das Projekt "Arbeit 4.0: Digitale Kompetenzen" umfasst kostenlose Seminare zur beruflichen Qualifizierung rund um die Themen Digitalisierung in der Arbeitswelt und Nachhaltigkeit. Es ist gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds/ REACT-EU.

Zielgruppe sind Erwerbstätige (m/w/d) mit Wohnsitz in Bayern. Projektleiterin Renate Frommbeck stellt in diesem Vortrag das Programm vor. 



Roadtrip zu Sustainability

Mira Maria Meiler, essence consulting

Dr. Susanne Kaldschmidt, Partnerin; ipu fit for success

 

Was macht einen "Roadtrip" aus? Es ist ein Abenteuer, der Spaß und die Gelegenheit auf dem Weg zum Ziel Neues zu entdecken. Diese Metapher begleitet auch den "Roadtrip to Sustainability"- ein Beratungs- und Unterstützungsangebot für Unternehmen, die sich auf den Weg zu mehr Nachhaltigkeit machen wollen, und das Nachhaltigkeit mit Change Management verbindet. Warum diese Kombi? Weil die Sicherung der ökumenischen Stabilität mit ökologischer  und sozialer Verantwortung Veränderung mit sich bringt, die begleitet werden wollen. Erfahren Sie mehr über den Roadtrip und den Reisekoffer, den wir dazu gepackt haben!


ipu - fit for success

Lise-Meitner-Str. 1
85716 Unterschleißheim

 

Tel.: 0049/ 89/31 9017 580
Fax: 0049/ 89/31 9017 588

E-Mail: info@ipu-fitforsuccess.de